Lackierung Jazzmaster

Dies ist die direkte Anlaufstelle, um all das zu sagen, was verändert werden soll oder nicht ganz richtig läuft!

Lackierung Jazzmaster

Beitragvon jazzi_M » Di Dez 25, 2012 9:33 pm

Brauche eine Lackierung für meine Jazzmaster. Lake Placid Blue für Kopf und Korpus plus weiße R.-streifen und Fender Jazzm... logo. Aufkleber vorhanden, evtl nahe Hannover? Wer weiss was? Danke im vorraus!
jazzi_M
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo Apr 16, 2012 9:34 pm

Re: Lackierung Jazzmaster

Beitragvon netto » Do Dez 27, 2012 1:15 pm

du suchst eine werkstatt? weiß nur das stratmann sowas noch macht. liefern extrem gute arbeit was das lackieren betrifft.aber natürlich sehr sehr teuer! übertrifft wahrscheinlich den wert deiner gitarre. und das geld bekommst du nie wieder rein bei einem verkauf! http://www.stratmann-gitarren.de/
die haben auch einen spezialisten für jaguar und jazzmaster. der ist sehr nett zumindestens. alle sind wohl nicht so überzeugt von ihm. ich geh öfter mal hin zur beratung. ging...denn jetzt gibts ja dieses forum hier!
netto`s welt
netto
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 737
Bilder: 0
Registriert: Mi Dez 21, 2011 2:58 pm

Re: Lackierung Jazzmaster

Beitragvon jazzi_M » Fr Dez 28, 2012 7:38 pm

erst einmal danke! Werde deinen Tipp befolgen. Dann wünsche ich noch ein gutes neues "Surf" - Jahr! :P
jazzi_M
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo Apr 16, 2012 9:34 pm

Re: Lackierung Jazzmaster

Beitragvon netto » Sa Dez 29, 2012 12:09 am

mein tipp wäre jetzt aber selbermachen gewesen! oder....hier ist einer im forum der macht auch sowas welliges. das könnte dir auch gefallen!
netto`s welt
netto
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 737
Bilder: 0
Registriert: Mi Dez 21, 2011 2:58 pm

Re: Lackierung Jazzmaster

Beitragvon fenderizer » Sa Dez 29, 2012 8:15 pm

netto hat geschrieben:mein tipp wäre jetzt aber selbermachen gewesen! oder....hier ist einer im forum der macht auch sowas welliges. das könnte dir auch gefallen!
Selbermachen garantiert leider keine professionellen Ergebnisse. Wenn Du deinem Schätzchen etwas wirklich Gutes gönnen willst, lieber ein paar Euronen mehr ausgeben und später nicht ärgern müssen.
Ansonsten wie bei den meisten DIY-Projekten: erst schlau machen (z.B. bei Guitar ReRanch (klick) & Co.) und dann erst die Ärmel hochkrempeln und los werkeln!
Wenn ich das richtig weiß, sind die klassischen Fender Custom colors (i.e. Lake Placid Blue) allesamt aus dem Auto-Lack-Sortiment der Firma DuPont (wie so mach anderes wohl auch Leo Fender's Liebe zu einfachen und preisgünstigen Lösungen entsprungen). Damals wurde allerdings auch noch Nitro-Lack verwendet (sowohl bei Gitarren als auch bei Autos), mittlerweile gibt es auch wesentlich weniger aufwendige und umweltschonendere Lacke. Bei Nitro-Lack bekommt man pro Lackiergang nur eine ziemlich dünne Schicht, daher müssen mehrere (i.e. viele) Schichten aufgetragen werden. Es gibt zwar etliche Guitarreros, die auf den speziellen Look und das Feeling einer Nitro-Lackierung schwören, ich selbst würde bei DIY lieber mit aktueller Technik arbeiten. In diesem Thread (klick) wurde das Thema auch schon einmal angerissen, viel Spaß bei der Lektüre

Und was der Netto meint mit Welliges, ist die durch eine transparente Lackierung durchscheinende Maserung, wahrscheinlich Riegel-Ahorn. Zu sehen in diesem Thread (klick).

Gruß - der Fenderizer
they're coming to take me away hahaaa ...
Benutzeravatar
fenderizer
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 752
Registriert: Mo Aug 15, 2005 5:39 pm
Wohnort: Kelkheim / Taunus

Re: Lackierung Jazzmaster

Beitragvon white jack » Sa Dez 29, 2012 11:09 pm

Hier einiges zu Fender-Lacken : http://161589.homepagemodules.de/file.p ... Telecaster ab Seite 208 / 7.3

Die Edith hat noch was gefunden : http://www.youtube.com/watch?v=3VFO1pX1xcg

...wahrscheinlich Riegel-Ahorn. ...

Nix Ahorn. Platane !! (flamed Sycamore) https://www.google.de/search?q=flamed+s ... 00&bih=730


Bild

.
________________________________________________________________________________________________________________

Wenn man es kann ist es keine Kunst, wenn man es nicht kann erst recht nicht!
________________________________________________________________________________________________________________

Wer der Herde folgt, läuft immer den Ärschen hinterher !
Benutzeravatar
white jack
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 468
Registriert: Sa Nov 03, 2012 6:41 pm
Wohnort: Crowfield - House of Twang ♫ ♪


Zurück zu Fragen, Probleme oder Wünsche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron