Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Alles über die wohl coolsten Musik-Instrumente

Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon Robinson Crusoe » Mo Nov 01, 2010 2:44 pm

Hallo
Es wäre interessant mal die ganzen Projekte , Umbauten und Tipps zu sammeln die es so gibt .
DSC00950.JPG
.
Japan Jazzmaster mit versetztem Volume und Tonregler , Jaguar Bridge Pickup im Jazzmaster Cover ,
bezugsmarkierung für Volume und Ton , white Witchhat Knöpfe, Mustang Brücke , weiser Schalter , creme Pickup Cover , Rhythm Ciruit mit Schaltungsmodifikation , Jensen PIO Kondensatoren.
Aloha Robinson
Benutzeravatar
Robinson Crusoe
Hodad
Hodad
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa Jun 28, 2008 10:07 pm
Wohnort: Saarbrücken

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon Robinson Crusoe » Mo Nov 01, 2010 3:02 pm

Jaguar AVRI mit Jazzmaster Schalter , alle Schalter weiss , Tremolohebel aus dickerem Material ,white Witchhat Knöpfe , Mastery Bridge , Seymour Duncan Vintage , Rhythm Ciruit Schaltungs Modifikation
zweiter Schalter in der Rhythm Platte , Schalter für seriel - parallel und out of Phase , Tiki Tremkopf
Aloha Robinson
DSC00954.JPG
Benutzeravatar
Robinson Crusoe
Hodad
Hodad
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa Jun 28, 2008 10:07 pm
Wohnort: Saarbrücken

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon Paulssilence » Mo Feb 20, 2012 9:39 pm

Jaguar 3 way selector Plate / switch:

Bild
Bild
Benutzeravatar
Paulssilence
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 138
Registriert: So Nov 30, 2008 4:41 pm
Wohnort: Ja

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon Paulssilence » Mo Feb 20, 2012 9:42 pm

hab mir das staytrem bestellt, kam aber noch nicht an ... bin schon gespannt:

http://www.ebay.co.uk/itm/Tremolo-upgra ... 6d7276d374
Benutzeravatar
Paulssilence
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 138
Registriert: So Nov 30, 2008 4:41 pm
Wohnort: Ja

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon Paulssilence » Mi Feb 22, 2012 11:49 pm

Kam heute an, Socket und Trem-Arm (hab die Black Tip version bestellt).

Bild

Also es hat SEHR lange gedauert den vorhandenen"trem arm Socket zu' lösen, fast als ob er angelötet wäre, wurde im Werk wohl SEHR fest angezogen, ich hatte leider auch keinen Schraubstock zur Verfügung, also musste festes Schuhwerk und mein Rücken daran glauben (auf einem Stuhl sitzend), habs dann irgendwie geschafft das Tremolo zwischen den Schuhen einzuklemmen und den 'Socket' mit dem passenden Werkzeug zu lösen, ohne "WD-40" (zum Schraubenlockern) hätt ichs aber nie und nimmer alleine geschafft! Dafür saß das viel zu fest.

Bild
Bild

Also - nächstes mal - oder als Tip: ohne Schraubstock wird das nicht so einfach oder vielleicht auch gar nicht funktionieren! Es sei denn der Socket ist bereits vorher mal lose gewesen.... oder ab Werk schon locker!!



Trem wieder angeschraubt, und alles wie es sein soll ....keine "mechanischen" reibungsgeräusche mehr, der Arm passt perfekt und man kann das Staytrem auf "stay" oder auf "lose" einstellen.

Fazit:
Ein tolles upgrade für alle die ein Problem mit zu losen Trem Sockets / unpassenden Tremarms oder mit "Klick" / "Reibungsgeräuschen" beim tremolieren ( korrekterweise "vibrato-ieren "? ) haben.

Alles in allem bin ich zufrieden damit, für meine Jaguar ein perfektes Upgrade (da ich eh einen Tremoloarm verschlampt habe...) und bei der Gitarre auch nie ein Standard trem arm so richtig gepasst hat (meistens zu locker).

Wenn die Gitarre aber kein bestehendes "Tremolo" Problem hätte, würd ich das Staytrem aber jetzt nicht unbedingt einbauen... dennoch empfehlenswert weil relativ günstig und in EUROPA erhältlich ... (kommt as UK) ...

...achja: sorry für die schlechten handy-pics ... :roll:
Benutzeravatar
Paulssilence
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 138
Registriert: So Nov 30, 2008 4:41 pm
Wohnort: Ja

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon Paulssilence » So Apr 29, 2012 6:00 pm

update, jetzt mit PU Wizard Staggered PU's
Zuletzt geändert von Paulssilence am Mi Okt 08, 2014 3:42 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Paulssilence
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 138
Registriert: So Nov 30, 2008 4:41 pm
Wohnort: Ja

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon Paulssilence » So Apr 29, 2012 8:30 pm

danke, ABSOLUT zufrieden!!! Mich würds' noch interessieren wie die PU Wizard "CBS style" grey bottom Pickups im Vergleich zu den pre-CBS style ones klingen, aber naja, man kann nicht alles haben! Nur zum testen werd ich mir die nicht kaufen. Viel besser kanns eh nicht mehr werden ;-)

Das Tremolo ist übrigens ein altes von 1963 oder so, habs anstatt dem AVRI trem (ja, Vibrato! egal!) eingebaut, definitv eine Verbesserung, da die Saiten bei Vintage Trems ca. 0,5 bis 1 mm höher eingeführt werden als bei Reissue Trem Units und die hohe e saite (eigentlich sogar beide e seiten) somit nicht mehr an der unteren der 3 fetten trem schrauben reibt. Bei intensiver Trem nutzung ist mir früher immer die e-saite gerissen, seit dem Wechsel aber nicht mehr. Bei vintage Trems sind diese 3 fetten Schrauben übrigens auch abgeflacht (bei AVRI trem units übrigens nicht) was ebenfalls den Abstand vergroessert! Und - ob mans glaubt oder nicht, dadurch klingt die Gitarre noch viel offener, da somit alle Saiten hinter der Bridge auch frei mitschwingen und eben nicht an den Schrauben reiben...
Benutzeravatar
Paulssilence
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 138
Registriert: So Nov 30, 2008 4:41 pm
Wohnort: Ja

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon TikiSurfer » Sa Feb 02, 2013 8:24 pm

Ich finde deine Supersonic wunderschön, genau die müsste es als "Ralf Kilauea Signature SuperSonic" geben :) Frag dochmal bei Fender an!!

:mrgreen:
Ein Leben ohne Federhall ist möglich, aber sinnlos
Benutzeravatar
TikiSurfer
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 181
Registriert: Sa Nov 26, 2011 8:00 pm
Wohnort: Leipzig

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon Paulssilence » Mi Okt 08, 2014 3:50 pm

Der Mastery Trem UFO-tip ist optisch fast unschlagbar (MUSSTE ich haben :( *facepalm*) :Leider braucht man dafür das (teure) Mastery Vibrato System. Dennoch hat sich die Investition gelohnt. Vorher hatte ich eine Vintage Vibrato Einheit auf meiner RI Jaguar (der Verkauf hat genug Geld fürs Mastery System eingebracht).

Ein Mastery ist nicht zwingend notwendig, hat aber dennoch seine Daseinsbereichtigung und ich wollte es probieren (die Feder ist etwas steifer als die von post-1960 Vintage Pat # Vibratos aber nicht ganz so steif wie auf pre 1960 Pat Pending units). Der Hebel sitzt etwas höher, was ich gut finde (sogar noch etwas höher als der Staytrem replacement Hebel).

Bild
Zuletzt geändert von Paulssilence am Do Dez 10, 2015 1:12 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Paulssilence
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 138
Registriert: So Nov 30, 2008 4:41 pm
Wohnort: Ja

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon Paulssilence » Do Dez 10, 2015 1:05 pm

hmmm, ein Experiment...

Bild
Bild
Benutzeravatar
Paulssilence
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 138
Registriert: So Nov 30, 2008 4:41 pm
Wohnort: Ja

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon netto » Do Dez 10, 2015 9:06 pm

hatte ich vielleicht schonmal erwähnt aber ich finde diesen jazzmasterschalter ja sehr unpraktisch! und ihr baut ihn euch an eine jaguar hm...ich würde lieber umgekehrt den schieberegler statt des hebels haben. immerhin hab ich schon die schaltrichtung umgebaut von links nach rechts zususagen statt von oben nach unten. wenn man im sitzen spielt und sich einmal nach vorne beugt kommt man nämlich an den schalter und verstellt ihn. das passiert jetzt nicht mehr. aber für den transport im normalen gigbag finde ich dieses abstehende teil auch nicht so gut. der wird dann mit der zeit ganz ausgenudelt der hebelschalter. wahrscheinlich spielt ihr nur im stehen und habt koffer. da taucht das problem nicht so auf. koffer kann ich auch nicht gebrauchen da ich die gitarre oft auf dem fahrrad transportiere....andererseits gehört der hebel ja schon dazu, rein optisch.
netto`s welt
netto
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 737
Bilder: 0
Registriert: Mi Dez 21, 2011 2:58 pm

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon novamax » Do Dez 10, 2015 9:53 pm

Ich fand die Beschriftung “More Paul - Less Paul“ witzig...

Ich mag auch die Jag Schaltung lieber - Ich habe gerade alles rausgerupft und out-of-phase und Serie eingebaut - Versuch das mal mit dem Nöppel der JM... ;) Außerdem hat die Mieze jetzt einen C-Switch, den man mit dem Rhythm Poti dosieren kann... Dachte, dass ich damit auch den Strangle Switch ersetzen kann (der Schalter ja jetzt den Bridge PU out-off-phase), hab aber gepennt: Der strangle Kondensator ist ja in Reihe, nicht parallel. Da kann Mitte ne brilliant Idee: Soll doch der Rhythm-Schalter den C-Switch zum dosierbaren Multi-strangle Drehschalter umfunktionieren (Ich wusste doch, dass das Altmetall aus dem Rhythm Circuit für irgendwas zu gebrauchen sein muss...). Mehr Sounds kann man aus einer Gitarre mit 2 PUs wohl nicht rausholen...
novamax
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 243
Registriert: Mo Feb 03, 2014 10:11 pm
Wohnort: Berlin

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon Paulssilence » Do Dez 10, 2015 11:30 pm

novamax hat geschrieben:Ich fand die Beschriftung “More Paul - Less Paul“ witzig...


Das meinst Du?

Bild
Benutzeravatar
Paulssilence
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 138
Registriert: So Nov 30, 2008 4:41 pm
Wohnort: Ja

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon Paulssilence » Do Dez 10, 2015 11:37 pm

netto hat geschrieben:hatte ich vielleicht schonmal erwähnt aber ich finde diesen jazzmasterschalter ja sehr unpraktisch! und ihr baut ihn euch an eine jaguar hm...ich würde lieber umgekehrt den schieberegler statt des hebels haben. immerhin hab ich schon die schaltrichtung umgebaut von links nach rechts zususagen statt von oben nach unten. wenn man im sitzen spielt und sich einmal nach vorne beugt kommt man nämlich an den schalter und verstellt ihn. das passiert jetzt nicht mehr. aber für den transport im normalen gigbag finde ich dieses abstehende teil auch nicht so gut. der wird dann mit der zeit ganz ausgenudelt der hebelschalter. wahrscheinlich spielt ihr nur im stehen und habt koffer. da taucht das problem nicht so auf. koffer kann ich auch nicht gebrauchen da ich die gitarre oft auf dem fahrrad transportiere....andererseits gehört der hebel ja schon dazu, rein optisch.


Das mit dem sitzen (vs. 3 Way Switch) kenn ich - aber nur bei der JM. Bei einer Jaguar mit einem 3 way selector switch kann das eigentlich nicht passieren, da die Switching Unit etwas höher liegt. Übrigens kann mans auch bei einer JM so verstellen, dass der Schalter "horizontal" funktioniert.

Die Jaguar Schiebeschalter finde ich live einfach unpraktisch - wenn man mal schnell die Positionen wechseln möchte, ansonsten hätte ich damit kein Problem.

Das Problem mit dem Schalter im Koffer/Gigbag (beim Transport) kenn ich nut bedingt... aber das hat noch nie Probleme verursacht. Vielleicht weil ich den Trem Arm sowieso immer drangesteckt lasse, und der liegt viel höher als der PU selector switch... somit gibs da auch keine Kontaktprobleme (egal ob Koffer oder Gigbag, denke ich)
Benutzeravatar
Paulssilence
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 138
Registriert: So Nov 30, 2008 4:41 pm
Wohnort: Ja

Re: Zeigt eure Jaguar Jazzmaster Projekte Tipps Mods

Beitragvon CountNervous » Do Dez 10, 2015 11:52 pm

.......

Das ist jetzt leider nicht mein Mod, aber ich finde das sehr inspirierend.

https://www.youtube.com/watch?v=7rWlNI_LNCA
CountNervous
Grommet
Grommet
 
Beiträge: 20
Registriert: Do Dez 13, 2012 11:35 am

Nächste

Zurück zu Instrumente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast