ARD-Doku mit Kilaueas- Tunes

Alles was sonst nirgends reinpasst hier rein

ARD-Doku mit Kilaueas- Tunes

Beitragvon Plastiki » Mi Aug 19, 2015 11:09 pm

Gesehen auf Kilaueas`- Facebook Seite:

https://www.youtube.com/watch?v=9TSohR2SEIA

Ich habe zwar die Doku nicht komplett gesehen, finde aber gut, das im Abspann die Musiker erwähnt werden.
Plastiki
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 508
Bilder: 0
Registriert: So Mai 26, 2013 8:59 pm

Re: ARD-Doku mit Kilaueas- Tunes

Beitragvon Raadenver » So Aug 23, 2015 8:25 am

Besten Dank für diesen Hinweis und Link zu YouTube.
Ich finde es toll, hier im Forum auf solche Hinweise zu stoßen, da ich mir i.d.R. zwar Dokumentationsfilme anschaue, aber nicht unbedingt welche mit militärischem Inhalt.
Es wäre schön wenn ein junger Surf Musik Fan die Links sammeln und die "Auftritte" von Surf Bands auflisten und archivieren würde.
Jonpaul Ballak aus den USA arbeitet (mehr oder weniger regelmäßig) an einer neuen Discografie über die Revival Surf Bands ab 1980.
Er hatte letztes Jahr meine angebotene Hilfe hierbei angenommen.In diesem Jahr bestätigte er mir meine Fragen zu dem Umfang und Inhalten des Buches immer mit "YES".
Als ich ihn nach meiner Aufgabe fragte erwiderte er jedoch lediglich "ask Eddy Luca".
Dieser sagte mir dann, dass er sich um den holländischen Teil kümmere.
Da ich durch meine Fragen herausbekam, dass die Aufteilung nach Kontinenten, Ländern, Jahreszahlen uva erfolgen soll,
wäre eine Koordination schon hilfreich, um an diesem Mammutprojekt mitarbeiten zu können.

Ich habe für mich beschlossen (Nachdem ich Jonpaul alle meine Platten- und CD Listen für diese Zeiträume gemailt habe),
an der Veröffentlichung der deutschen Pressungen der Schallplatten aus den 60iger bis 80iger Jahren weiter zu arbeiten und elektronisch zu erfassen.
(in den 1970iger und 80iger Jahren gab es in Deutschgland viele Bootleg LPs von Platten, die im Original hier nie erschienen sind, zB Eddy & The Showmen, Al Casey´s Surfin´ Hootenanny LP (2 Singles sind erschienen mit Bildhülle, die jedoch Al´s Angesicht nicht zeigen. Wir haben uns damals sehr lange uns gefragt, wie er denn wohl aussehe,dieser genale Gitarist, bis jemand ihn als einen der Rebel Rouser auf einer der Duane Eddy LPs fand).

Anteil der Surf Musik (nach heutigem Verständnis) gegenüber der Vokalmusik dürfte 20 : 80 sein oder sogar weniger.

Deshalb wird im Titel auch nicht der Begriff "Surf" sondern "gute Laune Musik" verwendet werden.
Wenn ich den INDEX zusammengestellt habe, werde ich ihn hier im Forum oder bei SG 101 einmal veröffentlichen.
(Vielleicht als Weihnachtsgeschenk"??
Ruediger
Raadenver
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 626
Registriert: Mi Feb 01, 2006 9:54 pm
Wohnort: Ruhrgebiet


Zurück zu Dies & Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron