Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Alles was sonst nirgends reinpasst hier rein

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon netto » Mi Mai 29, 2013 8:20 pm

sahne ist auf jedenfall ein schwieriger begriff für eine farbe!
netto`s welt
netto
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 737
Bilder: 0
Registriert: Mi Dez 21, 2011 2:58 pm

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon Roy69 » So Jun 16, 2013 10:09 am

Supersonicjazzmaster hat geschrieben:Hat diese Jazzmaster niemand entdeckt??? Glaube ich nicht.
Leute ihr könnt hier ruhig etwas aktiver werden wieder mal.

http://www.ebay.de/itm/2002-Fender-Jazz ... 3a81e720e2

Superschönes Teil! Auch schon schwer zu bekommen mittlerweile.
Ich finde den Preis ja absolut okay, aber ich habe schon 4 gute Jazzmasters :)
Preisvorschlag kann man auch machen. Finde ich immer gut.

Stimmt, und bei 2 Wochen Rückgaberecht kann man wirklich nichts falsch machen. Ich habe nur gerade genug Jazzmasters.
Roy69
Beachcomber
Beachcomber
 
Beiträge: 112
Registriert: So Jul 01, 2012 8:06 pm

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon Plastiki » So Jun 16, 2013 2:50 pm

Hier gibt´s auch noch ne güldene Nipponesin,
falls es nicht schonmal hier stand.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ref=search


Viele Grüße
Plastiki
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 508
Bilder: 0
Registriert: So Mai 26, 2013 8:59 pm

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon watusijo » Mi Jul 10, 2013 8:45 pm

Merkwürdige Fender Jaguar:


http://www.ebay.de/itm/Fender-Jaguar-Gi ... 3a82bf41ce


Ich würde sagen, der komplette Korpus stammt aus den 70ern wie die Halsplatte auch. Der Hals ist wohl von '62 aber die Tuner stimmen nicht. Die 2 Stringtrees auch nicht.

Was meint ihr ?
Benutzeravatar
watusijo
Hodad
Hodad
 
Beiträge: 95
Registriert: So Okt 15, 2006 4:21 pm
Wohnort: Jübek

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon Plastiki » Mi Jul 10, 2013 9:19 pm

Hallo,
Würden so unterschiedliche Parts zusammenschraubbar sein??? Du, ich wees ooch nich, ob ,,Harlekin Modell``? Keine Ahnung. Aber: Man beachte den Unterleimer am Halsfuß zum Halsreset. Wegen Halswinkel.

Viele Grüße

Ralf
Plastiki
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 508
Bilder: 0
Registriert: So Mai 26, 2013 8:59 pm

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon watusijo » Mi Jul 10, 2013 9:48 pm

Den Unterleimer am Halsfuss hatte ich noch gar nicht bemerkt. Sehr guter Tipp Plastiki !!!

Die Seriennummer ist von 1973 oder 1974. Die dünnen Plastikkabel und das sunburst-finish deuten auch auf eine 70er Jahre Jaguar. Man man, für das Geld würde ich eher 'ne gut erhaltene AVRI Jaguar nehmen.

Ob der Hals jetzt einigermaßen gerade sitzt sieht man ja auf den Fotos nicht.
Benutzeravatar
watusijo
Hodad
Hodad
 
Beiträge: 95
Registriert: So Okt 15, 2006 4:21 pm
Wohnort: Jübek

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon netto » Mi Jul 10, 2013 10:32 pm

ja der unterleimer.....! was ist ein unterleimer? boris becker?
netto`s welt
netto
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 737
Bilder: 0
Registriert: Mi Dez 21, 2011 2:58 pm

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon Plastiki » Mi Jul 10, 2013 10:52 pm

Naja, der Leimener eben, Brandt Zwieback undso. Ist zwar n Haagen, macht aar ooch nüscht.Gibt aar ooch Leimener, gloob ick. Frachste ma de Bealina.Die ham KaDeWe.
Nee, ein Unterleimer ist im Gitarrenbau eine Unterfütterung zum Verstärken oder Verändern der Konstruktion. Also Holz ,,ransägen´´ um Material zu gewinnen.

Viele Grüße

Ralf
Plastiki
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 508
Bilder: 0
Registriert: So Mai 26, 2013 8:59 pm

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon netto » Mi Jul 10, 2013 10:57 pm

ähm....ah so. ja, hm
netto`s welt
netto
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 737
Bilder: 0
Registriert: Mi Dez 21, 2011 2:58 pm

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon fenderizer » Do Jul 11, 2013 9:06 am

watusijo hat geschrieben:Merkwürdige Fender Jaguar: [...]
Ich würde sagen, der komplette Korpus stammt aus den 70ern wie die Halsplatte auch. Der Hals ist wohl von '62 aber die Tuner stimmen nicht. Die 2 Stringtrees auch nicht.
Was meint ihr ?

Bild
2 Stringtrees? Ich sehe gar drei (man beachte das Gemurske an E- und A-Saite)! Bei meiner Jaguar ist nur einer drauf. Abgesehen davon sind bei den Mechaniken keine großen eckigen Flügel und auch keine Kontermuttern auf der Kopfplatte - die klassischen Klusons haben an der Stelle nur eine schmale Führungshülse.

Gruß - der Fenderizer
they're coming to take me away hahaaa ...
Benutzeravatar
fenderizer
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 751
Registriert: Mo Aug 15, 2005 5:39 pm
Wohnort: Kelkheim / Taunus

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon Plastiki » Fr Jul 12, 2013 10:01 pm

Hallo nochmal,
hab eben nochmal nach der Auktion geschaut. Da fiel mir neben den ganzen anderen, schon genannten Details, auch die Proportionierung der Kopfplatte auf. Große Kopfplatte hin und her, aber schon 62? Außerdem scheinen mir, die ansonsten gefälliger proportionierten Dimensionen von Originalen besser zu harmonieren als dieser übermäßige Kragen mit der ansonsten verhältnissmäßig kleinen Volute ( Rundung; stilisierte Schnecke). Ich bin ja kein Fachmann für sowas, aber man kann ja auch mal
sowas versuchen zu Fälschen, um damit verhältnissmäßig viel Geld abzugreifen. Und noch e bissel verbastelt aussehen lassen, Fotos in Ebay rein, und ab geht der Braten. Und so´n Stempel ist ja eigentlich nicht schwer zu schneiden.
Ist aber nur ne Mutmaßung. Was sagt ihr zu der Proportionierung der Kopfplatte?

Viele Grüße

Ralf

P.S.: Am meisten irritiert mich die Form des Kragenschwungs.
Plastiki
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 508
Bilder: 0
Registriert: So Mai 26, 2013 8:59 pm

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon irv78 » Mo Jul 15, 2013 10:27 am

hi ralf,

ich denke schon, dass der hals (inkl. kopfplatte) 'prinzipiell' original ist. die seltsame form der kopfplatte am zweiten foto kommt wahrscheinlich vom unglücklichen aufnahmewinkel des fotos (vgl. dazu das erste bild von der gesamten gitarre - da sehen die proportionen richtig aus). das logo scheint, abgesehen vom nachgemalten "d" und den seltsam anmutenden "offset contour body"-sticker original zu sein.

hier noch zum vergleich ein 1962er headstock aus ähnlichem winkel fotografiert:

Bild

lg erwin
Bild
Benutzeravatar
irv78
Grommet
Grommet
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr Mär 04, 2011 11:53 am

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon Plastiki » Mo Jul 15, 2013 4:31 pm

Hallo Erwin,
ja, ich hatte auch schon vor, meine Mutmaßung zu revidieren, da ich auch nochmal die Gesammtrückansicht ,,studiert´´ hatte. Es ist halt wirklich die seltsame Aufnahmeperspektive. Irgendwie scheint auch der Radius der zurückspringenden Kopfplatte den Kragenradius im Anlauf zu strecken. Oder ist der Kragen bei alten Instrumenten tatsächlich weiter oben angesetzt (gegenüber RI´s)? Ich hatte das auch mit Fotos von Köpfen verglichen und da war das auch nicht so massiv. Aber wie gesagt, in der Rüchansicht, wo diese Verzerrung keinen Einfluß hat, scheint alles zu stimmen.
Aber irgendwie schien mir mit dem Logo auch irgendwas nicht zu stimmen, ich hatte nur nicht das ,,rekonstruierte´´ d gesehen. Bin wohl eher an den Proportionen der Aufnahme festgegangen.

Wie auch immer

vielen Dank

Ralf
Plastiki
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 508
Bilder: 0
Registriert: So Mai 26, 2013 8:59 pm

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon netto » Di Jul 16, 2013 9:36 pm

habt ihr mal den verkäufer gelöchert?
netto`s welt
netto
Surfrider
Surfrider
 
Beiträge: 737
Bilder: 0
Registriert: Mi Dez 21, 2011 2:58 pm

Re: Auktion beobachten, schätzen, diskutieren...

Beitragvon watusijo » Mo Jul 22, 2013 5:35 pm

Man man, die ist jetzt für über 1761 EUR weggegangen...wer gibt soooo viel Kohle für einen 1973er Korpus mit verhunztem 62er Hals aus ???? :shock:

Also ich finde das viel zu teuer. Hab' seinerzeit (2009) für meine 1966er Mosrite MKI auch 1800EUR bezahlt aber die ist in weit besserem Zustand und keine Bastelbude.
Benutzeravatar
watusijo
Hodad
Hodad
 
Beiträge: 95
Registriert: So Okt 15, 2006 4:21 pm
Wohnort: Jübek

VorherigeNächste

Zurück zu Dies & Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron